Religiöse Dienste

  • Gemeinschaftliche rituelle Pflichtgebete(fünfmal am Tag)
     

  • Freitagsgebete
     

  • Gebete zu besonderen Anlässen (Totengebete)
     

  • Nachtgebete im Fastenmonat Ramadan (Tarawih)
     

  • Gemeinsames Fastenbrechen (İftar) während des gesamten Monats Ramadan
     

  • Religiöse Unterweisungen in den Grundlehren des Islam für alle Altersklassen
     

  • Vorträge mit religiösen Inhalten
     

  • Gemeinsames Feiern (Ende des Monats Ramadan und Opfer Fest)
     

  • Jahres Konferenz
     

  • Seelsorgerische und religiöse Betreuung.