Nachrichten über gestrandete Marokkaner

Dienstag

21.04.2020

Auf der Social-Media-Seite des Direktors der Seiten von König Mohammed VI. heißt es, dass die gestrandeten Marokkaner während der Corona-Pandemie immer im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit des Königs stehen werden. In den kommenden Tagen, wird eine Lösung diesbezüglich angekündigt. Die Rückkehr der Gestrandeten steht ganz oben auf der Tagesordnung, der zweiten Version, des Ausnahmezustand.

Förderprogramm für Vereine

Montag

20.04.2020

Das Land Hessen startet mit einem neuen Förderprogramm Vereinsarbeit, um finanziellen Folgen der Corona Pandemie für die Vereine in Hessen abzufedern, von diesem Programm können alle 41.000 gemeinnützigen Vereine profitieren, sagte Ministerpräsident "Volker Bouffier" am 20.04.2020 in Wiesbaden, je nach Situation des einzelnen Vereins kann dieser bis 10.000 € finanzielle Unterstützung beantragen.

Astronomische Aussage zum Beginn des Ramadan 1441 - 2020

Sonntag

19.04.2020

Ingenieur Mohamed Shawkat Odeh
Direktor des Internationalen Astronomiezentrums

Da der Monat Sha'ban am Donnerstag, dem 26. März 2020 n. Chr. In den meisten islamischen Ländern begann, werden die meisten Länder den Halbmond des Monats Ramadan am Donnerstag, dem 29. Sha'ban 1441 n. Chr. der dem 23. April 2020 n. Chr. entspricht. Zu diesen Ländern gehören Indonesien, Malaysia, Brunei, Indien, Pakistan, Iran, Sultanat Oman, Emirate, Saudi-Arabien, Jordanien, Syrien, Libyen, Algerien, Marokko, Mauretanien und die meisten nicht-arabischen islamischen Länder in Afrika. Während es einige Länder gibt, die am Mittwoch, dem 25. März, den Monat Sha'ban begonnen haben, werden diese Länder am Mittwoch, dem 22. April, den Halbmond des Ramadan untersuchen, darunter der Irak, Ägypten, die Türkei und Tunesien.

Was die Länder betrifft, die den Halbmond am Mittwoch untersuchen werden, wird der Mond an diesem Tag vor Sonnenuntergang fehlen und die Paarung wird nach Sonnenuntergang stattfinden, was bedeutet, dass es nicht möglich ist, den Halbmond nach Sonnenuntergang am Mittwoch zu sehen, und daher werden diese Länder mehrere Völker, dreißig Tage vollenden und der gesegnete Monat Ramadan beginnt Freitag, 24. April, so Gott will

In den Ländern, die den Halbmond am Donnerstag untersuchen werden, ist es nicht möglich, den Halbmond am Donnerstag mit bloßem Auge von irgendwo in der islamischen Welt aus zu sehen, während das Teleskop nur und mit großen Schwierigkeiten aus Teilen des Sudan, Libyen und Algerien sowie aus Marokko und Mauretanien verwendet werden kann. In Teilen Amerikas ist es schwierig, den Halbmondtag mit bloßem Auge zu sehen. Es ist auch sehr schwierig, den Halbmond seiner Zeit mit astronomischen Techniken zu sehen

Und da es am Donnerstag die Möglichkeit gibt, den Halbmond aus Teilen der islamischen Welt zu sehen, wird erwartet, dass Freitag, der 24. April, in den meisten islamischen Ländern der Beginn des heiligen Monats Ramadan sein wird.